News 2013

7 Okt 2013

Nominierungen für den Fast Forward Award und Staatspreis Mobilität

Die Preisverleihung erfolgt für beide Nominierungen am 12.09.2013. Das InnoWaggonprojekt wurde für den FFA 2013 nominiert. Der Innovationspreis des Landes Steiermark zeichnet besonders innovative Ideen aus, bemerkenswert am InnoWaggon ist die multifunktionale Einsetzbarkeit in Kombination mit den Innofreight Behältersystemen. Die Zuladung kann im Vergleich zu den aktuell eingesetzten Waggons um etwa 15% gesteigert werden.

Die Nominierung für das Projekt Freightjet (ein Kooperationsprojekt mit ÖBB) für den Staatspreis Mobilität 2013 beinhaltet den kundenübergreifenden Einsatz von multimodalen Containertechnologien mit dem wesentlichen Baustein InnoWaggon zur Minimierung der Waggontypen eines modernen Eisenbahnverkehrsunternehmens.

Durch die Zuladungsoptimierung kann jede 8. Zugsfahrt eingespart werden, dies bringt eine erhebliche CO2 Einsparung und schafft neue Kapazitäten für weitere Züge auf bestehender Infrastruktur.

Archiv