News 2019

1 Okt 2019

Innofreight übergibt erste ScrapTainer

Innofreight hat einen weiteren neuen Containertyp entwickelt – den 40ft ScrapTainer. DB Cargo AG mietet von Innofreight Germany einen ScrapTainer-Zug für Schüttguttransporte (Rohstoffe für die Stahlindustrie) zwischen Deutschland und Österreich. Der Ganzzug ist 534 m lang und kann mit Nutzlasten von bis zu 2.730 t beladen werden. In der letzten Augustwoche wurden die Wagen nach Deutschland überführt und an DB Cargo übergeben.

Der neuentwickelte ScrapTainer 40ft ist ein offener Container für Transport von Eisen-, Stahl- und Mischschrott sowie schwere Schüttgüter. Zusammen mit dem 80ft InnoWaggon, ergeben die Container ein Eigengewicht von 43,5 t und eine max. Zuladung von 136,5 t. Im regulären Einsatz ist zum Zwecke einer Entladung keine Abnahme der Behälter vorgesehen, die Ladegüter werden mittels Kränen / Bagger entleert. Eine Abnahme der Container ist jedoch für Instandhaltungs- oder Lagerzwecke möglich, weshalb der Wagen auch universell für sämtliche weitere Aufbauten verwendet werden kann.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diese großartige Leistung und freuen uns auf weitere ScrapTainer-Ganzzüge.

Archiv