News 2020

21 Jul 2020

BoxInBox erfolgreich getestet

Leerfahrten im Gütertransport minimieren und die Umwelt schonen. Unser Konzept „BoxInBox“ hat genau das zum Ziel. Ende Mai wurde der Prototyp ausführlich und sehr erfolgreich am Hafen von Koper getestet.

Ein Spezialcontainer, der Kohle und Eisenerz transportiert, ist keine Neuheit mehr. Neu ist allerdings, dass dieser Container nicht, wie bis jetzt üblich ohne Ladung, sondern mit Fertigprodukten beladene ISO-Seecontainer transportiert. Dieses „BoxInBox“ Konzept ermöglicht somit eine deutliche Reduktion der Leerfahrten und damit einhergehend eine Senkung der Transportkosten.

Entwickelt für die voestalpine Linz wurde dieses neue System gemeinsam mit dem Team vom Hafen Koper in Slowenien erfolgreich getestet und wird zukünftig noch weiterentwickelt, damit auch die letzten Herausforderungen aus dem Weg geräumt werden können. Momentan stellt die Reinigung, der BoxInBox-Container, noch eine Herausforderung dar, für die intensiv an einer Lösung gearbeitet wird.

Auch das Hafenteam ist begeistert von den neuen Containern und sagt: „Kein Problem. Sie können so viele mitbringen, wie wir Platz haben – willkommen am Hafen von Koper.“

Archiv