News 2019

1 Apr 2019

Innofreight digitalisiert den Holztransport – Staatspreis Innovation 2019

Am 28. März fand die Verleihung des Staatspreises Innovation 2019 in der Grand Hall des Erste Campus in Wien statt. Zum 39. Mal wurde heuer der Staatspreis Innovation vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort vergeben.

Aus einer Vielzahl an Projekten, die die Unternehmen in ganz Österreich eingereicht haben, kamen 22 in die nächste Runde und nur 6 bekamen die Chance, die höchste Auszeichnung für Innovation zu erhalten. Die Expertenjury nominierte auch INNOFREIGHT mit dem Projekt: „Smart GigaWood – Innovativer digitalisierter Hochleistungswaggon für Holz und weitere KV-Module“.

Dieses Mobility Projekt wurde im Rahmen des FFG Programms „Mobilität der Zukunft“ gefördert. Die Kooperationspartner des Mobility Projekts bestanden aus der Technischen Universität Graz (Institut für Technische Informatik) mit dem Fokus Digitalisierung, LinkinBiz (Logistik), zukünftigen Anwendern, Papierholz Austria und Mondi, und Innofreight.

Auch wenn der Preis schlussendlich nach Niederösterreich ging, sehen wir es als Gewinn, eines der 6 innovativsten Unternehmen in ganz Österreich zu sein.

Fotos: INNOFREIGHT/Bundesministerium für Digitalisierung u. Wirtschaftsstandort/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Archiv