CONTAINERISIERUNG VON LANGGÜTERN

Mit dem Innofreight Palettensystem kann das modulare Konzept optimal auf verschiedenste Langgüter angewendet werden.

Holztransport auf der Bahn, Stahl oder diverse andere Endprodukte der Industrie können transportiert werden. Die Kombination Paletten mit Container-Waggon ermöglicht maximale Zuladung im Bahntransport bei gleichzeitiger Flexibilität eines Containertransportes. Die Palette ähnelt zwar keinem Container, funktioniert aber ähnlich.

LANGHOLZ MIT DER RUNDHOLZPALETTE XXL

Egal ob 3, 4 oder 6m Holzlänge, die Rundholzpalette passt immer. Durch die Rungenverlängerung auf 2,66m wird höchstes Volumen geschaffen.

Die Arbeitssicherheit bei der Be- und Entladung wird durch deutlich besseren Schutz ebenfalls erhöht. Die maximale Zuladung des Waggons kann erreicht werden. Die Anzahl der Paletten am Waggon wird flexibel je nach Holzlänge gewählt. Die Entladung mit Großmaschinen wird ebenfalls beschleunigt.

MAXIMALE ZULADUNG FÜR SCHWERE LANGGÜTER

Transporte für die Stahlindustrie können kunden-spezifischer und flexibler gestaltet werden. Auch hier gilt, eine maximale Zuladung garantiert günstigsteTransportkosten.  Die Palette – der etwas andere Container für Langgüter.

INNOWAGGON – MODULARE BAHNLOGISTIK

Mit dem neuen innovativen Containerwaggon von Innofreight können bis zu 140 t netto pro Waggon  transportiert werden. Höchste Leistungsfähigkeit und zusätzlich die vielfältigen Vorteile des modularen Konzeptes sind sichergestellt.